Informationen zu SARS-CoV-2 ("Corona-Virus")

Liebe Patientin, lieber Patient,

der seit dem 16. März 2020 geltende Katastrophenfall ist am 15.06.2020 in Bayern aufgehoben worden. Daher arbeitet unsere Zahnarztpraxis mit allen zahnmedizinischen Leistungen wieder uneingeschränkt.

Es bleiben aber die Corona-Hygienevorschriften bis auf weiteres gültig.

Das bedeutet weiterhin, dass grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Meter zwischen den Patienten vor allem im Empfangs- und Wartebereich und die Maskenpflicht (Mund-/Nasenschutz) in den Praxisräumen einzuhalten sind.

Die Maskenpflicht entfällt, soweit die Art der Leistung diese nicht zulässt, wie z. B. im Rahmen der Behandlung.

Daher bitten wir Sie die Hygieneanweisungen unserer Mitarbeiterinnen in der Praxis weiterhin zu befolgen. Unser gesamtes Praxisteam unternimmt alles Erforderliche, um die Risiken für Sie und uns so gering wie möglich zu halten.

Bitte suchen Sie unsere Praxis nicht auf, wenn Sie positiv auf das Corona-Virus (CoV-19) getestet wurden oder Erkältungssymptome entwickelt haben. Rufen Sie uns in diesem Fall und auch in einem Not- bzw. Schmerzfall unbedingt vorher an!

Zu Ihrem Schutz findet in der Praxis mehrfach täglich eine Desinfektion der Toiletten und Türgriffe statt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihre Zahnarztpraxis Dr. Martin Andreas


Zahnmedizin mit Herz –
Ihre Praxis für die ganze Familie

Herzlich Willkommen!

Unser Ziel ist es, Ihnen als unseren Patientinnen und Patienten die bestmögliche zahnärztliche Betreuung und Versorgung zukommen zu lassen. Durch ständige Weiterbildung und persönliches Engagement können wir einen hohen Standard für Ihre zahnmedizinische Versorgung garantieren, wobei uns Ihr persönliches Wohlbefinden sehr am Herzen liegt.

Im wahrsten Sinne des Wortes: Zahnmedizin mit Herz!

Ihr Team der Zahnarztpraxis Dr. Martin Andreas
 

Bestellpraxis

Um einen reibungslosen Praxisablauf zu ermöglichen, bitten wir Sie um Ihre telefonische Voranmeldung, ausgenommen davon sind selbstverständlich akute Schmerzfälle. So lassen sich unnötige Wartezeiten vermeiden und sich Ihre Zeit in unserer Praxis so kurz und angenehm wie möglich gestalten, da für Ihre Behandlung alles Erforderliche vorbereitet werden kann. Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie Ihren Termin bitte mindestens 24 Stunden vorher ab.